Herzlich Willkommen auf der Lechnerhütte

Die gemütliche Lechnerhütte wurde 1973 auf dem Südhang des 1567 Meter hohen Wieserhörndls gebaut. Mitten in einem Schigebiet mit 40 Kilometern an präparierten Pisten gelegen, kann man sie über den 4er Sessellift Latschenalmbahn sowie über den Wiesenhörndl Schlepplift erreichen. Die Gäste erwartet ein grandioser Panoramablick von der Terrasse und der Schirmbar aus. Die Hütte mit dem motorsportlichen Flair ist wegen Ihrer guten Küche ein beliebter Einkehrtreff für Schi- und Snowboardfahrer. Geleitet vom Herz der Familie, Christine Lechner, bietet die Hütte eine reichhaltige Auswahl an Speisen und Getränken zu angenehmen Preisen. Sie müssen den hausgemachten Apfelstrudel probieren. Es kann gut sein, dass Sie von einem Profirennfahrer der Lechnerfamilie bedient werden, oder Walter sen. nimmt sich eine Minute und erzählt einige amüsante Anekdoten aus den letzten Jahrzehnten der Motorsportwelt. Geöffnet in der Wintersaison täglich ab 10 Uhr. Sie können auch Tische für Gruppen reservieren.